„Selbstbewusst macht sexy“ VIP's

„Selbstbewusst macht sexy“


Shakira – Pop-Star und Latino-Queen – erzählt in einem Interview, dass es Wichtigeres gibt als den Traumkörper. Sie findet, man sollte sich beim Sport nicht unbedingt quälen. Sie selbst hält sich mit Basketball fit, doch sie hat auch noch ein paar andere heiße Tipps, um sich sexy zu fühlen.

Nicht leiden beim Sport
Bei der Kolumbianierin Shakira (37, „She Wolf“) muss der „Sport Spaß machen“ und im Zweifelsfall ist anstatt Quälen lieber Toleranz gegenüber der Figur angesagt. Nach der Geburt ihres Kindes trainiert sie gegen die überflüssigen Pfunde mit Zumba, Basketball, Inlineskaten und Tennis an.

„Wer stillsteht, fühlt sich schlecht“
Ihr persönlicher Tipp, um sich sexy zu fühlen lautet: Immer in Bewegung bleiben. Die eigene Fitness verbessert das Selbstvertrauen und das wirkt immer sexy, so Shakira. Doch Shakira hat ihre Prioritäten ohnehin zumindest vorübergehend geändert, denn sie will in erster Linie für Mann und Kind da sein.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>